Vorherige
Seitz-Ventile
Namurventile
RFS-Block

Magnetventile

Steuerungsarten

Gemäß ihrer Betriebsart können Ventile in die unten aufgeführten Kategorien eingeteilt werden.

Direktgesteuerte Ventile

Ventile dieser Bauart schalten das Dichtelement direkt über das Magnetsystem. Dabei muss die Abdichtung in der Regel gegen den wirksamen Betriebsdruck allein durch den Antrieb vom Sitz abheben. Unterstützt vom Mediendruck hält eine Schließfeder das Ventil geschlossen. Die Funktion ist abhängig von der Sitzgröße, vom wirksamen Betriebsdruck und der Magnetkraft.

Servogesteuerte Ventile

Ventile dieser Bauart benötigen zum Öffnen und Schließen eine Druckdifferenz des Betriebsdruckes. Der min. notwendige Druck dafür wird als Mindestdruck im technischen Datenblatt angegeben. Der Antrieb erfüllt hier lediglich eine Vorsteuerfunktion, durch die das Hauptdichtelement (Membrane oder Kolben) entlastet wird. Der Mediendruck, bzw. die vorhandene Druckdifferenz hebt die Hauptdichtung an. Bei dieser Steuerungsart können mit kleinen Magneten hohe Drücke bei großen Nennweiten gesteuert werden.

Zwangsgesteuerte Ventile

Ventile dieser Bauart schalten von 0 bar an und sind auch dort einsetzbar, wo direktgesteuerte Ventile Anwendung finden. Sie werden jedoch über deren Einsatzbereich hinaus mit kleineren Magneten für höhere Drücke und größere Nennweiten geliefert. Der Antrieb öffnet eine Vorsteuerbohrung und hebt dann direkt, oder unterstützt vom Δp des Betriebsdruckes, das Dichtelement vom Hauptsitz ab. Das Besondere dieser Steuerung ist, dass der Antrieb im Druckbereich ohne Unterstützung durch den Betriebsdruck das Ventil öffnen und schließen kann. Bei Druckdifferenz in der Regel beim Öffnen des Ventils - wird die anstehende Energie mit genutzt.

Druckgesteuerte Ventile

Ventile dieser Bauart werden durch ein extern eingesetztes Pilotventil gesteuert. Dadurch können mit sauberem Steuermedium hohe Temperaturen, große Drücke, verschmutzte Medien, aggressive Betriebsmittel usw. gesteuert werden


 

Home
Neuigkeiten
Über uns
Produkte
Sonderlösung
Kontakt
Impressum
Inhaltsverzeichnis

 

Deutsch

 

Englisch




Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@wagner-armaturen.de
Copyright © 2009 by Wagner Armaturen, Trittau, Stand: 05.07.15